Unsere Schwerpunkte

  • 1.) Referate/Schulungen zum Thema "Social Engineering", "Identitätsmissbauch" und "Anti-Fraud-Management";
  • 2.) Digitaler Personenschutz - Online-Screening von Führungskräften nach privaten und beruflichen Datenschwachstellen;
  • 3.) Anpassung der bestehenden Complinace-Richtlinien auf Abteilungsebene (Schutz der Kronjuwelen);
  • 4.) Ausarbeitung Schicherheits-Konzepte; z.B. "Sichere Kommunikation Führungskräfte“;
  • 5.) Präventions-/Awarenesskampagnen „Schutz vor Social Engineering – Schwachstelle Mensch“;
  • 6.) Investigative, digitale Ermittlungen (z.B. Darknet-Recherche);
  • 7.) Informationsbeschaffung/Profiling

Die Macher

GF`in Omayda Negret Cardona (Dipl. Psychologin/Uni Santiago de Cuba) zeigt bei Live-Audits, wie leichtfertig und gutgläubig wir Infomationen Fremden gegenüber preisgeben. Außerdem hält sie Schulungen und Referate auch in Spanisch.

Thomas Krauss als Coach und Dozent zeigt in seinen Vorträgen und Schulungen die hochkriminellen, jedoch effektiven Tricks der modernen Trickbetrüger (Social Engineer). Er nimmt die Teilnehmer mit auf eine Reise in die Welt des Social Engineers. "Nur wenn ich weiss, wer und wie der Angreifer ist und vorgeht, kann ich mich davor schützen."

Weiterhin ist einer seiner Schwerpunkte der digitale Personenschutz von Führungskräften. Als 4-Augen-Berater zeichnet er verantwortlich für die digitale Sicherheit zahlreicher gefährdeter 1-Level-Führungskräfte incl. deren Familien, die aufgrund ihrer exponierten, beruflichen und/oder öffentlichen Stellung ein besonderes Schutzbedüftnis haben.